Rund um die Heiligen-Geist- Kirche in Wacken

 

Aktuelles Thema


---------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Gemeindemitglieder,

ab dem 24. Mai gilt das neue Datenschutzgesetz der EKD, ab dem 25.5.18 die neue Datenschutzgrundverordnung. Hierzu möchten wir Ihnen einige wichtige Informationen liefern.

Alle Informationen dazu finden Sie unter
https://www.datenschutz-nordkirche.de und https://www.nordkirche.de/datenschutz/

weitere Infos unter Datenschutz


---------------------------------------------------------------------------------------------------

Änderung der Termine:


Entgegen der Ankündigung im Gemeindebrief beginnen die
Glaubensgespräche eine Woche später am 1.11.2018
Die Folgetermine ändern sich dementsprechend.

Glaubensgespräche Thema:
“Die Rolle der Kirchen im III. Reich“


Aus den Glaubensgesprächen des Reformationsjubiläums hat sich der Wunsch entwickelt, mehr über die Rolle der Kirchen in Deutschland in der Zeit des sogenannten III. Reiches zu erfahren. Fühlten die Ideologen der Nazis sich doch in ihrem brutalen Antisemitismus durch Äußerungen Martin Luthers bestätigt. In den Gesprächen wollen wir der Frage nachgehen, wie sich die beiden großen
Kirchen in Deutschland und im Rahmen der Ökumene dem Unrechtsregime gegenüber verhalten haben.

Folgende Glaubensgespräche werden angeboten:

1. „Staat und Kirche im III. Reich“ 01.11.18

2. „Die Bekennende Kirche und Dietrich Bonhoeffer“ am 08.11.18

3. „Papst Pius XII und das Hitler Regime“ am 15.11.18

4. „Die Friedens– und Versöhnungsarbeit des anglikanischen
Bischofs George Bell“ am 22.11.18

Die Abende finden immer an einem Donnerstag
von 19.30 Uhr – 21.00 Uhr im Harald-von-Neergaad-Haus statt.

Die Themen der Abende sind in sich geschlossen, so dass jede und
jeder dazu kommen kann, selbst wenn man an einem Abend keine Zeit hat.

Um Anmeldung im Kirchenbüro wird gebeten.

Ich freue mich auf Ihr und Euer Kommen!

Petra Judith Schneider

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Gemeindeversammlung am Buß- und Bettag

Am 21.11.18 findet um 18.30 Uhr eine Andacht zum Buß- und Bettag im Ev. Gemeindehaus mit Pastorin Petra Judith Schneider mit anschließender Gemeindeversammlung statt, in der aus den verschiedenen Bereichen der Kirchengemeinde berichtet wird.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Musikalische Veranstaltungen in der Heiligen-Geist-Kirche

Konzert Gospelling Souls am Samstag, 17.11.18, um 19.30 Uhr

Konzert der Chöre am Sonntag, 9.12.18, um 17 Uhr





---------------------------------------------------------------------------------------------------

Rückblick:



Fahrt nach Eisenach
„Luther und Bach“


In der Zeit vom 06.04. – 08.04.2018 fährt eine Gruppe unter der Leitung von Marion Reimers nach Eisenach. Die Teilnehmerzahl ist auf 21 Personen begrenzt.
Der Reisepreis beträgt 155,00 € und beinhaltet HP, Stadtführung, Eintrittsgelder für Bachhaus, Lutherhaus, Wartburg und Fahrkosten. Es wird mit privaten PKW´s gefahren.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Fahrt Wittenberg
Am Freitag, den 7. April machten wir uns mit 21 Mitgliedern der
Kirchengemeinde Wacken auf den Weg nach Wittenberg.

Vor Ort angekommen, haben wir eine Stadtführung mit Katharina von Bora mitgemacht, wir sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten angelaufen und haben dazu viel Geschichte erfahren, wie Marktplatz, Cranachhof, Stadtkirche St. Marien, Schlosskirchentür. Danach stärkten wir uns im Lutherkeller der Jugendherberge mit einem Luthermahl, bevor wir uns den Lutherfilm angesehen haben.

Am nächsten Morgen haben wir uns im Lutherhaus durch einen geführten Rundgang weitergebildet und viel über Luther und Reformation erfahren, anschließend mit Ton eine Lutherrose erstellt. Der Nachmittag war zur freien Verfügung, so wurde u.a. die Marienkirche besichtigt, der Luthergarten besucht, die sehr beeindruckende 360 Grad Ausstellung von Asisi besucht. Der Tag klang mit gemeinsamen Abendessen und anschließendem Bowlen aus.

Am nächsten Tag besuchten wir den Gottesdienst zum Palmsonntag in der Schlosskirche zu Wittenberg. Das gemeinsame Einziehen mit einem Kanon in die Kirche sowie die Predigt der Vikarin ist uns allen sehr positiv in Erinnerung geblieben. Im Anschluß an den Gottesdienst hatten wir eine sehr beeindruckende, tolle Führung in der Schloßkirche zum Thema Reformation.

Bei strahlendem Sonnenschein ging es nun wieder Richtung Heimat. Bereichert um viele Geschichtsereignisse rund um Martin Luther und Reformation, viele tolle Gespräche innerhalb unserer Gruppe in Bezug auf Glauben, Kirche und Reformation heute, bleibt uns diese Reise noch lange im Kopf und Herzen erhalten.



---------------------------------------------------------------------------------------------------

Kirchengemeinderatswahl der Kirchengemeinde
Wacken am 27.11.2016


Von insgesamt 2879 Wahlberechtigten haben 311 an der Kirchenwahl
teilgenommen. Das ergibt eine Wahlbeteiligung von 10,8 %.
In den Kirchengemeinderat gewählt wurden

Birgit Kunkel 231 Stimmen
Patricia Khedim 230 Stimmen
Pia Hintz 220 Stimmen
Matthias Stange 219 Stimmen
Ina Diehl 215 Stimmen
Reiner Biß 145 Stimmen
Jörg Ramm 112 Stimmen

Auf den Kandidaten Stefan Smidt fielen nicht genügend Stimmen,
um in den KGR gewählt zu werden.

Der amtierende Kirchengemeinderat behält sich vor, evtl. noch
2 Berufungen auszusprechen.

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an der Kirchengemeinderatswahl!

Nachberufung in den Kirchengemeinderat

Auf seiner Sitzung am 13.12.16 hat der amtierende Kirchengemeinderat
Stefan Smidt und Michael Tauber in dieses Gremium nachberufen.
So gehören nunmehr insgesamt 11 Mitglieder dem Kirchengemeinderat an.

 


Einführung Diakon

Die Einführung von Diakon Timo Fähnrich fand am 11.12.16 um 10 Uhr
im Gottesdienst statt. Ebenfalls wurden in diesem Gottesdienst die
Teamercards an die Jugendlichen verliehen.






 





aktuelle Kirchenmaus online

Die aktuelle Kirchenmaus ist auch in der Online-Version zu lesen. Die gedruckte Ausgabe wird kostenlos an alle Haushalte der Kirchengemeinde verteilt. Wer kein gedrucktes Exempar erhalten hat, kann sich im Kirchenbüro melden. Die Online-Version können Sie hier herunterladen.

 

 

Startseite